Quicklinks

Suche

  • Wochenprogramm (nächste)

Veranstaltungsprogramm der nächsten Woche


Mo. 27.1. - Mo. 3.2.2020

 
Augsburger Mathematisches Kolloquium

Dienstag, 28. Januar 2020, 17:30 Uhr, Raum 2004 (L1)
Professor Dr. Zhan Shi, Sorbonne Paris VI, Frankreich
The Derrida-Retaux recursive system
Kaffee, Tee und Gebäck eine halbe Stunde vor Vortragsbeginn im Raum 2006 (L1).
 
Montag, 27. Januar 2020


10:00 Uhr   
Seminar Topics in Symplectic Geometry
Raum 2004 (L1)
Sara Tukachinsky, IAS
Quantum product on relative cohomology

12:15 Uhr   
Oberseminar zu Differentialgleichungen
Raum 1010 (L1)
Juan Garcia Fuentes, Universität Augsburg
Hausdorff dimension of global Attractors

16:00 Uhr   
Oberseminar Differentialgeometrie
Raum 2004 (L1)
Professor Holger Waalkens, Universität Groningen, Niederlande
Hill regions of the charged three-body problem
Kaffee, Tee und Gebäck eine halbe Stunde vor Vortragsbeginn im Raum 2006 (L1).

17:30 Uhr   
Oberseminar Didaktik der Mathematik
Raum 1010 (L1)
Professor Dr. Wolfgang Schneider, Universität Augsburg
Grundlagen des Dividierens
 
Dienstag, 28. Januar 2020


14:00 Uhr   
Oberseminar zur Algebra und Zahlentheorie
Raum 1007 (L1)
Professor Dr. Rahul Pandharipande, ETH, Zürich
Double ramification cycles for target varieties
 
Montag, 03. Februar 2020


10:00 Uhr   
Seminar Topics in Symplectic Geometry
Raum 2004 (L1)
Alexandre Jannaud, Paris
Dehn twist for C⁰ symplectic topology

16 Uhr s.t.   
Oberseminar Differentialgeometrie
Raum 2004 (L1)
Professor Ph.D. Diarmuid Crowley, School of Mathematics and Statistics The University of Melbourne Parkville, VIC, 3010, Australia
Das Thema wird noch bekannt gegeben.
Kaffee, Tee und Gebäck eine halbe Stunde vor Vortragsbeginn im Raum 2006 (L1).

17:30 Uhr   
Oberseminar Didaktik der Mathematik
Raum 1010 (L1)
Barbara Adleff, Universität Augsburg
Die Lernwirksamkeit von Lernumgebungen im Mathematikunterricht der Grundschule in Abhängigkeit fachdidaktischer und pädagogisch-psychologischer Kompetenzen von Studierenden und Lehramtsanwärter*innen in der ersten- und zweiten Phase der Lehrerbildung.