Suche

Sind Semesterferien wirklich Ferien?


Im Prinzip: Nein! Der offizielle Begriff lautet „vorlesungsfreie Zeit”, und es können in dieser Zeit durchaus prüfungsrelevante Veranstaltungen stattfinden wie z.B.

  • Blockkurse wie Programmier- oder Klausurvorbereitungskurse,
  • Klausuren (z.B. Analysis I),
  • Betriebspraktikum.
Des weiteren sollte diese Zeit für die Vorbereitung auf unabhängige Prüfungsmodule und Seminare oder andere Veranstaltungen des nächsten Semesters genutzt werden.