Suche

Was ist ein abhängiges/unabhängiges Prüfungsmodul?


Im Zuge der Studiengangs-Reform mit der Umstellung von Diplom- auf Bachelor- und Master-Abschlüsse wurden Prüfungsmodule eingeführt, die unabhängig von einer vorher gehaltenen Vorlesung angeboten werden. Zumeist beziehen sie sich jedoch auf den Stoff derjenigen Vorlesung, die vorher zuletzt zum gleichen Thema gehalten wurde.

Ein abhängiges Prüfungsmodul besteht aus einer Vorlesung (mit oder ohne Übung) und einer „im zeitlichen Zusammenhang stehenden” Prüfung, die im allgemeinen kurz vor oder nach dem Vorlesungsende stattfindet.

Ein unabhängiges Prüfungsmodul ist eines, das unabhängig von einer Vorlesung, die den Stoff der Prüfung behandelt, angeboten wird. Ein solches Modul findet im allgemeinen zu Beginn eines Semesters kurz vor Vorlesungsbeginn statt. Ab dem Wintersemester 2015/2016 werden die unabhängigen Prüfungsmodule, die direkt dem Vorlesungs-Semester folgen, in STUDIS als Wiederholungsprüfung dem Semester der Vorlesung zugeordnet.

Zu jedem dieser Prüfungsmodule ist eine eigene Anmeldung erforderlich, die an Fristen gebunden sein kann!

Siehe auch „Leistungspunkte