Persönliche Informationen


Lebenslauf

  • Studium der Mathematik an der Technischen Universität Braunschweig und der Universität Bielefeld 1969-1975
  • Dr. rer. nat von der Universität Bremen 1979
  • Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Graz, Österreich, und der Brown University, Providence, Rhode Island, USA, 1983-1985
  • Habilitation für Mathematik an der Universität Bremen 1986
  • Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Bremen 1987-1989
  • Professor für Angewandte Analysis an der Universität Augsburg seit 1989, im Ruhestand seit 2017
  • Mitglied in den Fachausschüssen Dynamik und Regelungstheorie (Vorsitz) und Mathematische Analyse Nichtlinearer Probleme der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM)
  • Mitglied der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV), der GAMM, der Society for Industrial and Applied Mathematics (SIAM) und von IEEE
  • Mitarbeit in den Graduiertenkollegs "Analyse, Optimierung und Steuerung komplexer Systeme" sowie "Nichtlineare Probleme in Analysis, Geometrie und Physik" an der Universität Augsburg und in den DFG Schwerpunktprogrammen "Anwendungsbezogene Optimierung und Steuerung" sowie "Ergodentheorie, Analyse und Effiziente Simulation Dynamischer Systeme"; Mitglied im Programmkommitee des DFG Schwerpunktprogramms "Regelungstheorie digital vernetzter dynamischer Systeme".