Suche

Ziele des Mathematisch-Physikalischen Vereins


  • Kontakt und Kommun­ikation zwischen den Mit­gliedern wäh­rend und über das Stu­dium hinaus sichern
  • Nachwuchs an Mathe­ma­tikern und Physikern för­dern
  • Informationen über Berufs­bilder, Weiter­bil­dung und Forschungen an der Uni geben

Möchten Sie Mitglied werden?

Bitte die Beitritts­erklärung (pdfdoc .pdf)  aus­fül­len und un­ter­schrie­ben zu­schicken (Kontakt).

Bei Fragen gibt Ih­nen der Vorstand gerne Ant­wort

Der Mathematisch-Physikalische Verein ..
.. wurde 1987 als "Mathematischer Verein der Universität Augsburg e. V." gegründet und hat heute fast 200 Mitglieder.

Er ist bestrebt, den Kontakt zwischen den AbsolventInnen der Mathematik und Physik und der Mathematisch-Naturwissen­schaftlichen-Technischen Fakultät zu pflegen. Den Absolvent­Innen soll ermöglicht werden, auch nach Beendi­gung des Studiums mit ihrer Hochschule in Verbin­dung zu bleiben. Den Studierenden unserer Math.-Nat.-Tech.-Fakultät soll ein realis­tisches Bild von späteren Berufs­anforderungen vermittelt und so die Gestaltung des Studiums erleichtert werden. Des Weiteren fördert der Mathematisch-Physikalische Verein Studierende und den SchülerInnen, die sich für Mathematik oder Physik begeistern können.

Mitglieder können alle Absolvent­Innen, Studierende, das wissenschaftliche und nicht­wissenschaftliche Personal der Mathematisch-Naturwissen­schaftlichen-Technischen Fakultät der Univer­sität Augsburg sowie Freunde und För­derer werden. Kurz: alle, die sich für diesen Verein interes­sieren und sich an der Förderung von Mathe­matik- und Physik-Nachwuchs­kräften in Deutschland engagieren möchten.

Da der Verein aus­schließlich gemeinnützige Zwecke ver­folgt, können sowohl der Jahresbeitrag von 20 Euro, als auch Spenden steuerlich geltend gemacht werden - die Mitgliedschaft für Studierende ist in den ersten drei Jahren der Mitgliedschaft kostenfrei.

Unsere aktuelle Satzung (beschlossen am 11.10.2002).
Bestätigung zur Befreiung von der Körperschaftssteuer (2013)