Universität Augsburg
Institut für Mathematik

Siegel der Universität Augsburg

 

Tag der Mathematik für Mathematiklehrkräfte an Gymnasien, an FOS/BOS und an Realschulen in Schwaben

 

Dr. Renate Motzer
Universität Augsburg

 
spricht am
 
Montag, 1. März 2021
 
um
 
15:30 Uhr
 
im
 
via Zoom
 
über das Thema:
 

»Vorsorgeuntersuchungen, natürliche (Fehler-)Häufigkeiten, die Formel von Bayes und Statistical Literacy im medizinischen Bereich«

Abstract:
Sollte man regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen (z.B. zur Mammographie) gehen oder sind die Wahrscheinlichkeiten für eine Fehldiagnose oder Überdiagnose zu groß (oder stellt die Untersuchung selbst eine gesundheitliche Belastung dar)? Früher wurden solche Risiken sowie die Quoten darüber, was durch die Vorsorgeuntersuchung an Krankheiten früher entdeckt und damit erfolgreicher behandelt werden konnte, meist mit Prozentzahlen angegeben. Diese wurden freilich sehr oft fehlinterpretiert. Heute findet man in den entsprechenden Informationsbroschüren öfters natürliche Häufigkeiten („ … von 1000 Frauen, die ….“). Wie man die zugehörigen Fragestellungen und andere Fragen zur medizinischen Statistik im Mathematikunterricht behandeln kann, wird in diesem Vortrag vorgestellt und diskutiert. Dabei wird auch auf Corona-Tests eingegangen.

Zugangsdaten per Mail-Anfrage an Barbara Chikh: barbara.chikh@math.uni-augsburg.de


 

Hierzu ergeht herzliche Einladung.
Prof. Dr. Reinhard Oldenburg



[Impressum]      [Datenschutz]      wwwadm@math.uni-augsburg.de,     Mi 17-Feb-2021 10:47:12 MEZ