Siegel der Universität Augsburg

Universität Augsburg
Institut für Mathematik

Siegel der Universität Augsburg

 

Oberseminar Didaktik der Mathematik

 

Frau Christine Langenfeld
Universität Augsburg, Master of Education, LAA

 
spricht am
 
Dienstag, 28. November 2017
 
um
 
17:30 Uhr
 
im
 
Hörsaal IV
 
über das Thema:
 

»Schwache Rechner in der Hauptschule - Verlauf und Wirkung einer Einzelförderung«

Abstract:
Die Welt der Zahlen - ein Buch mit sieben Siegeln oder Faszination und Spannung pur? In der Mittelschule treffen wir zum Großteil Schülerinnen und Schüler an, die sich selbst zur ersten Personengruppe zählen würden und schon seit der Grundschule Probleme damit haben, den Stoff zu verstehen. Für viele von uns sind diese Schwierigkeiten oft nur sehr schwer nachvollziehbar und wohl eher diese Schülerinnen und Schüler ein Buch mit sieben Siegeln. Um diese Schwierigkeiten nachvollziehen zu können, ist es wichtig, sich mit der Entwicklung der Rechenleistung ab dem frühen Kindesalter auseinanderzusetzen. Auch mit einer möglichen Teilleistungsstörung im Bereich der Rechenfähigkeit, einer Dyskalkulie mit ihren Symptomen und Auswirkungen muss man sich beschäftigen, um diese als Lehrkraft erkennen oder adäquat damit umgehen zu können. In meinem Vortrag möchte ich Ihnen einen Überblick über diese theoretischen Themen geben. Außerdem werde ich Ihnen von meinen Erfahrungen aus den Einzelförderungen von Kindern mit einer Rechenstörung berichten und eventuelle Transfermöglichkeiten einzelner Elemente in den Unterricht aufzeigen.

 

Hierzu ergeht herzliche Einladung.
Prof. Dr. Reinhard Oldenburg



wwwadm@Math.Uni-Augsburg.DE,    Mo 13-Nov-2017 12:28:19 MEZ