Suche

Do 28.04.: Organische Elektronik – Licht und Strom aus Kunststoffen


Donnerstag, 28. April 2016, 19:00 Uhr, Zeughaus, Reichlesaal 116
Prof. Dr. Wolfgang Brütting (Experimentalphysik), Universität Augsburg

Kunststoffe – im Volksmund auch Plastik genannt – begegnen uns im Alltag vor allem in Verpackungen oder „Wegwerfartikeln”. Sie sind in der Regel billig, leicht und biegsam. Genau diese Eigenschaften sind es, die diese Materialklasse auch für Anwendungen im Bereich der Elektronik attraktiv machen. Dazu müssen sie aber elektrisch leitfähig gemacht werden und mit sichtbarem Licht wechselwirken können. Man spricht dann von organischen Halbleitern. Der Vortrag gibt einen Einblick in die naturwissenschaftlichen Grundlagen dieser Phänomene und zeigt Wege zu den faszinierenden Einsatzmöglichkeiten organischer Halbleiter auf, zum Beispiel in Bildschirmen, Beleuchtungssystemen oder Solarzellen, die mittlerweile Einzug in unser Alltagsleben halten.

 

Der Eintritt ist frei.