Suche

Do 05.07.: Beschichtungen: Hauchdünn aber extrem wirkungsvoll


Donnerstag, 05. Juli 2012, 19:00 Uhr, Zeughaus, Reichlesaal 116
Professor Dr. Bernd Stritzker (Experimentalphysik), Universität Augsburg

Werkzeuge, Gebrauchs- aber auch Schmuckgegenstände, alle diese Materialien leiden beim täglichen Gebrauch unter Umwelteinflüssen, sei es einfach durch Verkratzen oder durch Chemikalien und würden sehr schnell ihre Funktion bzw. Schönheit einbüßen, wenn sie nicht durch Beschichtungen gegen die Umwelt geschützt würden. In diesem Vortrag werden verschiedene Beispiele gezeigt, wie hauchdünne Beschichtungen diese Gegenstände dauerhaft schützen können. Früher wurde dies im Wesentlichen durch Verzinken oder Verchromen u.ä. erreicht, heute werden sophistischere physikalische Verfahren entwickelt und hier vorgestellt, um ganz spezielle Oberflächeneffekte zu erreichen.

 

Der Eintritt ist frei.