Suche

Do 14.05.: Die kubische Fläche – von der Schönheit der Mathematik


Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:00 Uhr, Zeughaus, Reichlesaal 116
Professor Dr. Marc Nieper-Wißkirchen, Institut für Mathematik, Universität Augsburg

Es ist sicherlich keine Übertreibung zu sagen, daß sich der Mathematiker in seiner Forschung zu großen Teilen von ästhetischen Motiven leiten läßt. Ein Beispiel für besonders schöne Mathematik ist die kubische Fläche, eine zweidimensionale Menge von Punkten im Raum, deren Untersuchung schon im 19. Jahrhundert begonnen hat. Im Vortrag werden wir uns die kubische Fläche aus verschiedenen Blickwinkeln anschauen und einige ihrer Geheimnisse lüften, so auch die Existenz von 27 Geraden auf der doch offenkundig krummen Fläche.

Zum Nachlesen: die Vortragsfolien.