Suche

Installation von Python


Für die Programmierung wird am Institut für Mathematik der Universität Augsburg oft die Programmiersprache Python verwendet (diese ist auch Bestandteil des Programmierkurses). Neben Python sind insbesondere in der Arbeitsgruppe Numerik noch die beiden Pakete numpy (erweiterte mathematische Berechnungen) und matplotlib (Darstellung von mathematischen Funktionen) sehr von Interesse.

Falls man sich das Arbeiten mit Python etwas einfacher gestalten moöchte, dann kann man zur Installation entweder die

Hauptbestandteil der folgenden manuellen Anleitungen ist die Installation von Python in der Version 3.*.* für die drei am Institut verwendeten Betriebssysteme:

  • Windows:
    1. Installation von Python:
      Download der Installationsdatei am besten für 64 Bit von https://www.python.org/downloads/.
      Installieren Sie die heruntergeladene Datei auf Ihrem Rechner.
    2. NumPy und Matplotlib:
      • Download der whl-Dateien zu Numpy und Matplotlib.
        Dabei darauf achten, dass diese jeweils passend zur Version von Python gewählt werden.
      • Verschieben der beiden Dateien in das Verzeichnis Scripts der Python-Installation. 
      • Mit Hilfe einer mit Administrationsrechten gestarteten Eingabeaufforderung werden die beiden folgenden Befehle ausgeführt:
        • Wechsel in das Verzeichnis der Python-Installation.
        • pip3 install numpy* matplotlib*
          Dabei steht der Stern als Platzhalter für den tatsächlich benötigten Namen.
        Hierbei kann die Tabulator-Taste bei den langen Namen der Dateien und der Ordner sehr hilfreich (Autovervollständigung) sein.
    3. Nun sollten Python und die beiden Pakete einsatzbereit sein.
  • Ubuntu:
    1. Ausführen von:
      sudo aptitude install python3-matplotlib python3-numpy python3-pip
      Es kann natürlich auch apt-get verwendet werden.
  • MacOSX (getestet für 10.12):
    1. Installation von XCode über das App-Center. Danach
      sudo xcodebuild -license
      um der Lizenz von XCode zuzustimmen und
      xcode-select --install
      für die Installation der "Command Line Tools".
    2. Installation von HomeBrew:
      ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"
      Eine schöne Anleitung dazu gibt es für macOS Sierra hier.
    3. Installation von Python3 und einige freie Schriften:
      brew install python3 freetype
      Falls brew meldet, dass es keine Verlinkung setzen kann, dann muss man diese mit dem folgenden Befehl erzwingen:
      brew link --overwrite python3
    4. Installation der beiden Pakete:
      pip3 install numpy matplotlib